Seele der Reisenden

Die wahre Reise tat nur das mich umschließende Land, während ich das Fieber bekämpfte, wie der Verlorene die Wüste. Erst als die Oase, die mir hätte Rettung sein können, in ihre Märchenwelt verschwand und am Hügel die Sonne, so rot und groß, wie das Auge eines Gottes, mich in Knien vor ihr entdeckend Gnade gewährte, fühlte ich mich endlich in mir willkommen. 

weitere Texte

Diese Website unterstützen und Mäzen werden: Patreon

Veröffentlicht von Moritz Pongratz

Moritz Pongratz wurde am 27.01.2003 in Kärnten geboren und veröffentlichte 2020 seinen ersten Lyrikband 41 Gedichte in beabsichtigter Reihenfolge im Verlag SchriftStella. Derzeit befindet er sich in Vorbereitung auf sein Germanistik und Jazz Schlagzeug Studium in Graz. Die Website „Moritz Pongratz Literatur“ ist Portfolio und Medium zum Experimentieren zugleich. Publiziert werden Gedichte und Prosaminiaturen in Rohfassung.